Wirkung des Zirbenholzes in unseren Zimmern

Die Zirbe - gesunde Königin für Jedermann

Der Mythos, mit dem die Zirbe – die Königin der Alpen – behaftet ist, hat seine guten Gründe. Es ist nicht nur die Gemütlichkeit, die das Holz ausstrahlt, sondern es sind die vielen zusätzlichen positiven Eigenschaften.

Wissenschaftliche Studien kommen zu interessanten Ergebnissen. Seit Jahrtausenden macht sich der Mensch die Edelbaumart ZIRBE zu Nutze. Draußen in den Bergen schützt sie vor Gefahren. Verarbeitet bringt sie jene Charakterstärke in den Raum, die ihr über Jahrhunderte in der Natur abverlangt worden ist. Viele wertvolle Attribute des Holzes wecken seit Jahrtausenden die Sinne des Menschen. Durch eingelagerte, das Raumklima gleichmäßig positiv beeinflussende Holzinhaltstoffe werden Wohlbefinden und Gesundheit nachhaltig angeregt und gefördert.

„Im Zirbenholzbett schläft sich’s besser!“ In einer Blindstudie wurden die Auswirkungen von Zirbenholz auf die Belastungs- und Erholungsfähigkeit des menschlichen Körpers erforscht. Es zeigt sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett (unerreicht erholsamer Schlaf.) Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche Ersparnis im Zirbenholzbett liegt bei 3500 Herzschlägen pro Tag, das entspricht ca. einer Stunde „Herzarbeit“.

Wissenschaftlich belegt ist auch die Tatsache, dass in einem Zirbenholzzimmer keine Wetterfühligkeit auftritt. Trotz Luftdruckänderung bleibt der Kreislauf stabil. Das Material der Wohnungseinrichtung hat offensichtlich größere Auswirkungen auf Befinden und Gesundheit als bisher bekannt. Die positive Wirkung des Zirbenholzes wird durch das Zusammenspiel verschiedener Inhaltsstoffe, vor allem das Alpha-Pinens, das in hoher Konzentration im ätherischen Zirbenöl (beruhigt den Schläfer) enthalten ist, sowie durch die besondere Holzstruktur hervorgerufen. Der unverkennbare Duft des Zirbenwaldes findet erst in verbauter Form unter dem Dach seine volle Entfaltung. Die Natur gibt vor, nach welcher Linie man sich orientieren soll: Lebensstil beginnt im Kopf.

Untersuchungen der antibakteriellen Wirkung von Zirbenholz: In feuchter Umgebung ist eine hohe bakterienhemmende Wirkung von Zirbenholz festzustellen (verhindert die Schimmelpilzbildung). Nach der Versuchszeit von 12-14 Stunden sind auf dem Zirbenholz keine lebensfähigen Bakterien nachzuweisen.

Auch zur Wirkung der Zirbe gegen die Kleidermotte gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse: Der Nachweis für die besondere Eignung von Zirbenholzmöbeln zur mottensicheren Aufbewahrung von Textilien konnte eindeutig erbracht werden. Das machten sich bereits unsere Vorfahren zu Nutze.

Planen Sie Ihre Anreise

... zur Anreise nach Fieberbrunn

 

Kontakt - Metzgerwirt Fieberbrunn

Hotel Metzgerwirt
Familie Scheffauer
Dorfstraße Nr. 15
A-6391 Fieberbrunn
Tel.: +43 5354 56218
Fax: +43 5354 52539
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!